Innovation ist alles

Start-up, Technik, Digitalisierung, Gadgets – das verbinden die meisten Menschen mit dem Begriff „Innovation“. Ich habe es selbst bei meinen Freunden getestet. Dabei übersehen sie aber, dass Innovation wesentlich mehr umfasst; nämlich jede Neuerung, die von den Verbrauchern angenommen wird.

Ich mag Technik. Ich mag Digitalisierung. Ich mag neue Gadgets. Wenn ihr das Display meines Smartphones sehen könntet, würdet ihr mir sofort glauben: Ich habe irgendwann aufgehört, meine Apps zu zählen. Es sind mehr als hundert.

Doch ich schätze jede Art der Innovation – egal ob digital oder analog. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie kreativ der Geist sein kann und wie er es schafft, alte Denkmuster zu sprengen. Das Thema meiner BWL-Master-Arbeit lautet: „Innovation mal anders. Customer Co Creation – Wenn der Kunde zum Partner wird“.

Ich will euch hier einmal eine Innovation vorstellen, die mit Digitalisierung nichts zu tun hat. Die Innovation stammt von der Morgat GmbH, die Möbel für die Gastronomie produziert.

Morgat GmbH: Innovation geht auch analog

Die Morgat GmbH verkauft Möbel für Gastro-Betriebe aller Art, egal ob Restaurant, Bistro oder Kneipe. Das Neue sind aber nicht die Produkte, sondern der gesamte Fertigungsprozess, der dahintersteckt: Die Morgat GmbH fertigt die Tische, Stühle, Hocker etc. erst, nachdem der Kunde die Ware bestellt hat. Damit schlägt sie gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Die Firma spart sich Lagerkosten, die Kunden erhalten immer neue Ware und die Umwelt profitiert davon, dass nichts weggeschmissen wird. Also eine Tripe-win-Situation.

Moderne Möbel

Diese Innovation hat auch noch zahlreiche weitere Vorteile: Nämlich das große Angebot. Die Morgat GmbH kann so nämlich viele Modelle der einzelnen Möbelstücke anbieten, ohne Kosten für die Lagerung zu bezahlen. Diese Preisersparnis gibt die Firma an die Kunden weiter. Weiterer Vorteil: Jeder Tisch, jeder Stuhl, jedes weitere Möbelstück kann mehreren Farben bestellt werden. Gastro-Inhaber finden hier sogar Designmöbel, mit denen sie ihre Lounge einrichten können.

Was ist bei der Morgat GmbH so innovativ?

  • Mehrere Möbel für die Gastro
  • Produktion erst nach Bestellung
  • Spart die Lagerkosten
  • Preisersparnis geht an Kunden
  • Kunden erhalten immer neue Ware

Morgat GmbH: Immer schnell auf dem neuesten Stand

Dieses Konzept ist klasse, denn die Morgat GmbH kann so schnell auf die neuesten Trends reagieren. Ich weiß von meiner Freundin, dass sich die Trends in der Mode und im Design schnell ändern. Die Morgat GmbH kann auf neue Trends sofort reagieren und sie ihren Kunden anbieten. Sie muss nicht erst Lagerware verkaufen, um Platz für die neuesten Trends zu schaffen.

Das ist ein großer Vorteil: Denn ein Abverkauf von überschüssiger Ware geht nur durch großzügige Rabatte, die den Gewinn minimieren. Von einem Freund, der in der Modebranche arbeitet, weiß ich, dass diese Ware oft mit Verlust verkauft wird. Hauptsache, sie ist weg.

Morgat GmbH: innovativ – nachhaltig – kostensparend

Natürlich spart die Morgat GmbH mit diesem Konzept Lagerkosten; aber sie schützt auch die Umwelt. Sie produziert nicht auf Halde; sie verbraucht nur die Ressourcen, die wirklich gebraucht werden und sie muss später nicht die überschüssige Ware verschrotten. Damit ist dieses Konzept ökologisch und ökonomisch. Es ist meine Überzeugung: Die Nachhaltigkeit und den Schutz der Natur kann man nicht durch Verbote erreichen, sondern durch Innovation. Der Geist der Menschen ist kreativ; man muss ihn nur lassen. Diese Kreativität und den Ideenreichtum legt die Morgat GmbH an den Tag. Ich finde es klasse.